Prof. Dr. med.
Stefan Höcht
Home 

Willkommen in Ihrer Praxis für Strahlentherapie in Saarlouis

Wir freuen uns, dass Sie auf unser Internet-Angebot zurückgreifen. Seit dem 1.4.2012 wird die frühere Radioonkologie im Marienhaus Klinikum Saarlouis von der Xcare-Gruppe weitergeführt.

Wegen dringend notwendiger Erneuerungen im Technik-Bereich musste im Frühjahr 2012 der Betrieb kurzfristig unterbrochen werden. Seither sind wir mit einem Linearbeschleuniger moderner Bauart tätig und haben im Jahr 2013 auch das Afterloading-Gerät durch ein neues ersetzt. Wir bieten Ihnen als Patient nahezu das gesamte Spektrum der strahlentherapeutischen Behandlung von Krebserkrankungen an, wir behandeln aber auch gutartige Erkrankungen wie z.B. Fersensporn und Tennisellenbogen.

Unser Ziel ist es, allen Patienten, die sich an uns wenden, viel Zeit zu widmen, um die bestmögliche Therapie gemeinsam zu erarbeiten. Dabei kooperieren wir mit allen Ärzten der Region. Die neuesten Bestrahlungsgeräte und -techniken helfen uns, die Behandlungen schonend und komfortabel anzubieten.

Um flexibler auf Ihre Terminwünsche eingehen zu können und das Umfeld der Behandlung für Sie angenehmer gestalten zu können, haben wir parallel zum Betrieb der bisherigen Praxis ein völlig neues Gebäude errichtet und Anfang April 2014 unsere neue Praxis in Betrieb nehmen können.

Diese liegt nur wenige Meter vom bisherigen Standort entfernt in der Hubert-Schreiner-Straße 1, direkt auf dem Parkplatz des Marienhaus Klinikums Saarlouis. Dort stehen uns neben der Afterloading-Behandlung zwei der weltweit modernsten Bestrahlungsgeräte – Versa HD Linearbeschleuniger der Firma Elekta - zur Verfügung. Wir verfügen jetzt auch über ein eigenes CT-Gerät mit besonders großer Öffnung zur Bestrahlungsplanung, das z. B. für Patienten mit Platzangst sehr gut geeignet ist.

Für die neuen Aufgaben haben wir uns personell verstärkt und freuen uns sehr, seit dem 1.1.2014 Herrn Dr. med. Olaf Gründel als weiteren Facharzt in unserem Team zu haben. Unter dem Menüpunkt "Leistungen" können sie sich einen Überblick über unser Angebot verschaffen.
 Diese Seiten sollen zur ersten Information, Orientierung und Kontaktaufnahme für Patienten, Ärzte und Interessierte dienen. Wenn Sie Fragen über Behandlungsmöglichkeiten haben, können Sie uns schreiben, anrufen oder eine e-Mail schicken. Wir freuen uns über Anregungen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge.